ANFRAGE
RATGEBER

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher
Titel in HELLGRAUER
SCHRIFT sind derzeit
NICHT LIEFERBAR!


KINDERBÜCHER

Aladdin
Bauernhof klein Bauernhof groß
Batman
Christkind
Das Fest im Zirkus
Detektivbuch
Die Schatzsuche
Dinosaurier klein
Dinosaurier groß
Glöckner Notré D.
Garfield
Geburtstagsfest
Goooal (Fußball)
Gott liebt mich
Gute Nacht Gesch.
Hercules
Kinderbibel
Kindergartenbuch
Jesus
Magic
Minnie Maus
Micky Maus
Naturbuch
Ninja
Noahs Arche
Osterbuch
Pocahontas
Ponybuch
Power Rangers
Prinz & Prinzessin
Pyramiden

Ritterbuch
Schneewittchen
Schule macht Spaß
Sesamstraße 1
Sesamstraße 2
Superman
Teddybärland
Verkehrserziehung
Weltwunder
Weihnachtsmann

Weihnachtsbuch
Weltreisebuch
Wenn ich groß bin

ZOO BUCH
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher


BABYBÜCHER:
Mein Babybuch

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

Erwachsene:
Danke Buch
Hochzeitsbuch
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

HOROSKOP-
BÜCHER

Namensanalyse

Zukunftsprognosen
Kinderhoroskop

weitere Horoskope
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

ANLÄSSE:
Muttertag
Valentinstag
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

E-Mail

Beratung
Bestellmöglichkeit
Impressum
Links:1 2 3 4 5 6 7 8
Startseite
 
Buecher - Kinderbuecher - personalisierte Buecher - Baby Geburt Buch Personalisierte Kinderbücher

personalisierte Bücher online lesen
LESEPROBE


personalisiertes Kinderbuch"Prinz + Prinzessin"  NEU
Kurzbeschreibung:
Endlich einmal eintauchen, in die Welt der Könige und Prinzen. Die beiden Helden in diesem Buch nehmen sogar die Geschicke des Königreichs in die Hand. Nach einer uralten Prophezeihung stellen sich die Kinder einer bösen Hexe und einem Drachen. Aber eigentlich ist die Hexe gar nicht böse, was die Kinder nach vielen, spannenden Erlebnissen, gelösten Rätseln und mit Hilfe eines Zauberschwertes dann feststellen werden.

Nur für ein Mädchen (Prinzessin) und einen Jungen (Prinz) personalisierbar! Ab ca. 5 Jahre

GROSSFORMAT

30,6x23,6 cm (etwas größer als DIN A4 Format)

personalisierte Angaben
Diese Angaben werden für den personalisierten Buchdruck benötigt
(Daten in grauer Schrift sind nicht unbedingt erforderlich)

VORNAME - Nachname - Geschlecht -
BESTER FREUND oder FREUNDIN (Schwester, Bruder) - WIDMUNG

Anmerkung: NUR Mädchen-Junge (oder Junge-Mädchen) Kombination möglich (Mädchen-Mädchen oder Junge-Junge NICHT möglich)

die personalisierten Daten in der Leseprobe sind in GROSSBUCHSTABEN

 
Leseprobe

PRINZ & PRINZESSIN

FÜR ANNA & PETER
*************************
Wir wünschen Euch beide viel Spaß in diesem aufregenden Abenteuer als Prinzessin und Prinz
im Königreich

In Liebe, Eure Eltern
Weihnachten 2014

(Widmungsbeispiel)


 

Es war einmal vor langer, langer Zeit ein Königreich, das lag versteckt in einem sonnigen Tal hinter hohen Bergen, und nur wenige wussten den Weg dorthin.
Der König dieses Reiches hatte zwei Kinder, Prinzessin ANNA und Prinz PETER.
Prinz PETER und Prinzessin ANNA hatten schon viel über Magie und Kräuterheilkunde, über das Leben und über die Welt gelernt. Beide hatten auch Hunderte von Büchern über die geheimen Sprachen der Tiere verschlungen und konnten inzwischen alle Tiere verstehen und mit ihnen
sprechen.
Und sie waren ganz hervorragende Reiter. Am liebsten galoppierten sie jeden Tag mit ihren Pferden über die Wiesen des Königreiches und übten für die Ritterspiele, die jedes Jahr am Geburtstag des Königs stattfanden.
Vor 500 Jahren waren die Ritter des Königreiches zum ersten Mal zum Wettstreit zusammengekommen. Damals hatte der Hofzauberer, der der Berater des Königs war, bestimmt, dass dieses Turnier jedes Jahr stattfinden sollte.
Es sollte ein Fest sein, das das Gute feierte und das Böse ächtete. Er hatte prophezeit, dass großes Unglück über das Königreich hereinbrechen würde, sollte das Fest einmal nicht stattfinden.

Der Zauberer hatte aber auch vorhergesagt, dass irgendwann einmal eine böse Hexe versuchen würde, dieses Turnier zu verhindern. Die Prophezeiung stand auf einem Steinblock an der Schlossmauer.
"Dreimal wird sie es versuchen!" stand ganz unten auf diesem Stein. Prinzessin ANNA und Prinz PETER wurde es jedesmal ein bisschen unheimlich, wenn sie das lasen.
Seit damals war nie ein Turnier ausgefallen. Der Tag des Wettkampfes näherte sich, am Ende der Woche sollte das Ereignis stattfinden. Die Kinder beendeten ihren täglichen Ritt, brachten ihre Pferde in den Stall und liefen ins Schloss.
Dort bereiteten die Hofdamen den Ball vor, der jedes Jahr am Abend vor dem Turnier veranstaltet wurde. Der Ball und das Turnier fanden immer im Schlosspark statt.
Der war umgeben von einer hohen Mauer, in der sich vier große Tore befanden. Nur durch diese Tore konnte man die wunderschöne Anlage betreten.
Die Gärtner hatten schon den Park für das Turnier hergerichtet.
Nun polierten die Diener die silberne Rüstung, in der der König bei der Eröffnung auf den Turnierplatz reiten würde.
Nur mit dieser Rüstung, die ein Symbol seiner Königswürde war, durfte der König nach alter Tradition das Turnier eröffnen.

Unter einer Glasglocke auf dem großen Tisch in der Mitte des Saales stand der mit kostbaren Edelsteinen besetzte Pokal, der für den Sieger bestimmt war. Auch er war geputzt worden.
Einige Hofdamen banden Papierblumen in Seidengirlanden, andere sortierten Briefe. Denn nun trafen per Boten die Antworten aller ein, die zum Ball eingeladen waren. Prinz PETER und Prinzessin ANNA halfen beim Durchsehen der Botschaften. "Was ist denn das?", rief Prinz PETER plötzlich und schüttelte sich. In der Hand hielt er eine Pergamentrolle, die ganz fürchterlich qualmte und stank.
"Die ist von der bösen Hexe Aglaja!", sagte Prinzessin ANNA erstaunt. Denn Aglaja war zum Fest nicht eingeladen worden.
Prinz PETER rollte den Brief auf und las vor: "Ich verfluche dieses Fest!
Im selben Augenblick, in dem dieser Brief verlesen wird, werden vier Drachen herbeifliegen und sich vor die Eingänge zum Turnierplatz setzen, so dass niemand mehr hineinkommt, für immer und ewig. Und nur der wird den Bann brechen, der stärker zaubern kann als ich!"
Erschrocken starrte Prinz PETER auf das Papier.
In der Luft hörte man ein Zischen, und vier riesige Drachen umflogen das Schloss. Dann ließen sie sich, jeder an einem Eingang, an der Mauer des
Schlossparks nieder.

Die Schlosswachen versuchten vergeblich, sie zu vertreiben. Die Drachen spuckten Feuer und Rauch, und die Wachen mussten sich hustend
zurückziehen.
Der Hofzauberer murmelte alle Sprüche gegen Drachen, die er kannte, aber nichts geschah.
Der König und die Königin liefen fassungslos aus dem Schloss und starrten die fauchenden Drachen an. Sie sahen gefährlich aus, und wo ihr Feuerstrahl getroffen hatte, war der Boden völlig verbrannt.
Und dann fiel dem Königspaar die Prophezeiung ein und beide sahen sich
erschrocken an.
Prinz PETER murmelte: "Alles meine Schuld, weil ich den Brief vorgelesen habe."
"Unsinn", sagte Prinzessin ANNA. "Das konntest du doch nicht wissen."
Traurig gingen die Kinder in den Stall zu den Pferden.
"Jetzt wird es kein Turnier geben, nicht dieses Jahr und nie mehr! Die Drachen werden bleiben", sagte Prinz PETER niedergeschlagen. Er streichelte seinem Schimmel über das Fell. "Und wir können nichts
machen. Gegen so einen Zauber kann ja nicht mal der Hofzauberer etwas ausrichten", murmelte Prinzessin ANNA.

 [....Fortsetzung folgt im Buch]

PDF Download Gute-Nacht-GeschichtenDas PRINZ & PRINZESSIN Buch als PDF-Datei !
Wenn Sie auf das "Adobe PDF" Symbol klicken, können Sie alle Geschichten von diesem Buchtitel lesen. Die Buchseiten wurden nach dem personalisierten Druck gescannt, durch den Scan und Komprimierung sind Unschärfen und blassere Bilder möglich. Der Buchdruck erfolgt natürlich in hohe Schärfe (1.200 dpi), die original Bilder sind sehr farbenfroh.


 

Bezugsquellenangabe

 Bestellmöglichkeit bei kinderbuch.at   
Preis € 19,90
  Online Bestellformular  

 
 

geschenke und geschenkideen

   
   
     © Personalisierungsangaben kinderbuch.at / MicroWeb EDV