ANFRAGE
RATGEBER

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher
Titel in HELLGRAUER
SCHRIFT sind derzeit
NICHT LIEFERBAR!


KINDERBÜCHER

Aladdin
Bauernhof klein Bauernhof groß
Batman
Christkind
Das Fest im Zirkus
Detektivbuch
Die Schatzsuche
Dinosaurier klein
Dinosaurier groß
Glöckner Notré D.
Garfield
Geburtstagsfest
Goooal (Fußball)
Gott liebt mich
Gute Nacht Gesch.
Hercules
Kinderbibel
Kindergartenbuch
Jesus
Magic
Minnie Maus
Micky Maus
Naturbuch
Ninja
Noahs Arche
Osterbuch
Pocahontas
Ponybuch
Power Rangers
Prinz & Prinzessin
Pyramiden

Ritterbuch
Schneewittchen
Schule macht Spaß
Sesamstraße 1
Sesamstraße 2
Superman
Teddybärland
Verkehrserziehung
Weltwunder
Weihnachtsmann

Weihnachtsbuch
Weltreisebuch
Wenn ich groß bin

ZOO BUCH
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher


BABYBÜCHER:
Mein Babybuch

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

Erwachsene:
Danke Buch
Hochzeitsbuch
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

HOROSKOP-
BÜCHER

Namensanalyse

Zukunftsprognosen
Kinderhoroskop

weitere Horoskope
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

ANLÄSSE:
Muttertag
Valentinstag
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

E-Mail

Beratung
Bestellmöglichkeit
Impressum
Links:1 2 3 4 5 6 7 8
Startseite
 
Buecher - Kinderbuecher - personalisierte Buecher - Baby Geburt Buch Personalisierte Kinderbücher

personalisierte Bücher online lesen
LESEPROBE


personalisiertes Kinderbuch ZOO
 Tiere im Zoo
Kurzbeschreibung:
Im Tiergarten gibt es großartige Tiere zu bestaunen: Schimpansen, Flusspferde, Elefanten, Elche, Giraffen und viele andere Tiere. Das Kind erfährt viel Wissenswertes über das Leben der Tiere.

Dieses personalisierte Buch eignet sich für...
für alle tierliebenden Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahre.

Dieses Buch hat ein Format von DIN A4.

GROSSFORMAT

 

personalisierte Angaben
Diese Angaben werden für den personalisierten Buchdruck benötigt
(Daten in grauer Schrift sind nicht unbedingt erforderlich)

VORNAME - ANREDE DER FRAU / MANN (die mit dem Kind den Zoo besucht) - WIDMUNG
 

die personalisierten Daten in der Leseprobe sind in GROSSBUCHSTABEN

 
englische Kinderbücher, spanische Kinderbücher, italienische Kinderbücher, französische KinderbücherMEHRSPRACHIG LIEFERBAR!
Dieses Buch ist auch in den Sprachen ENGLISCH, FRANZÖSISCH, SPANISCH und ITALIENISCH verfügbar!

Leseprobe

Zoobuch GroßansichtIM  ZOO

Dieses Buch ist ein besonderes Geschenk zu deinem 7. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch, deine Tante Susanne

(Widmungsbeispiel)


 

Auf Tante Susi ist wirklich Verlass. Denn heute hat sie ihr Versprechen wahr gemacht und ist mit Florian in den Zoo gegangen.
Nachdem sie an der Kasse die Eintrittskarten gekauft haben,
sehen sie sich die bunte Schautafel an, auf der die einzelnen
Tiergehege eingezeichnet sind.
"Ich will zuerst die Elefanten besuchen!", ruft Florian aufgeregt.
Gesagt, getan. Kurze Zeit später bestaunt Florian die riesengroße
Elefantenmutter und ihr kleines Elefantenkind. Mit ihrem Rüssel
nehmen die beiden Elefanten das Heu vom Boden auf und schieben
es sich in den Mund.  "Guten Appetit!", ruft Florian ihnen freundlich zu.

Gleich neben den grauen Elefanten haben die großen, braun gefleckten
Giraffen ihr Zuhause.
Langsam wandert der Blick von Florian über den langen Hals der
Giraffe bis zu ihrem Kopf. "Ui!", ruft er. "Die ist ja bestimmt zehn
Meter hoch!"
Tante Susi schüttelt lächelnd den Kopf. "Nun übertreib mal nicht
maßlos, Florian", sagt sie. "Dort auf der Schautafel steht, dass
ausgewachsene Giraffen immerhin fast sechs Meter lang werden
können. Und das ist doch auch schon eine ganze Menge, oder?"
Florian nickt. "Ich habe mich eben ein bisschen verschätzt." Er grinst.
"Eigentlich bin ich ganz froh, dass ich keine Giraffe bin", murmelt er.
"Wieso denn das?", fragt Tante Susi verwundert.
"Stell dir vor, ich hätte einen so langen Hals und müsste ihn jeden
Tag waschen!", antwortet Florian.

In dem großen Wasserbecken, in dem sich angeblich die Flusspferde
aufhalten sollen, lässt sich zunächst kein einziges Tier blicken.
"Hallo!", ruft Florian freundlich.
"Wo seid ihr denn, meine Lieben?
Wollt ihr euch etwa vor mir verstecken?"
Nichts rührt sich.
Florian geht mit Tante Susi zu dem Raum neben dem Becken, in dem
eine große Portion frisches Gras für die Flusspferde bereitliegt. Aber
auch dort ist leider niemand zu sehen.
Plötzlich hören die beiden Besucher des Zoos ein verdächtiges Blubbern
und Sprudeln.
Florian flitzt sofort zu dem Wasserbecken. "Tante Susi!", ruft er. "Die Flusspferde sind endlich aufgetaucht!"
Eines der Tiere reißt sein gewaltiges Maul weit auf und gähnt herzhaft.
Dabei kann Florian ganz deutlich die mächtigen Eckzähne des Flusspferdes sehen.

Ansicht Zoobuch Seite 5Im Affenhaus ist die Hölle los, denn die Schimpansen spielen gerade ihr
Lieblingsspiel. Sie toben und kreischen, sie klettern blitzschnell an den
Ästen hoch oder hängen sich an die dicken Seile unter der Decke.
Florian geht näher an den Käfig heran, um das muntere Treiben besser
beobachten zu können. Einer der Schimpansen hat das Kind bemerkt und klettert nun neugierig auf den Boden herab.
Florian hält den Atem an und bewegt sich nicht von der Stelle.
Der Affe ist jetzt noch höchstens einen Meter von ihm entfernt. Er
beugt den Kopf vor und mustert Florian interessiert.
"Du bist ein richtiger Teufelskerl", sagt Florian leise. "So toll wie du möchte ich auch mal klettern können."

Nach dem aufregenden Besuch bei den Schimpansen legen sie erst
einmal eine kleine Pause ein.
"Jetzt könnte ich ein Eis vertragen!", seufzt Florian.
Tante Susi stimmt ihm zu. "Das ist eine ausgezeichnete Idee!"
An einem Kiosk kauft sie zwei Eistüten. Dann setzen sie sich auf
eine Bank, die genau gegenüber dem Gehege der Gazellen steht.
Während sie ihr Eis schlecken, beobachten sie die Gazellen mit
ihren eindrucksvollen Hörnern, die träge in der Sonne dösen.
"Siehst du, Tante Susi", meint Florian schmunzelnd. "Die müssen
sich auch mal erholen."

Nach dem aufregenden Besuch bei den Schimpansen legen sie erst
einmal eine kleine Pause ein.
"Jetzt könnte ich ein Eis vertragen!", seufzt Florian.
Tante Susi stimmt ihm zu. "Das ist eine ausgezeichnete Idee!"
An einem Kiosk kauft sie zwei Eistüten. Dann setzen sie sich auf
eine Bank, die genau gegenüber dem Gehege der Gazellen steht.
Während sie ihr Eis schlecken, beobachten sie die Gazellen mit
ihren eindrucksvollen Hörnern, die träge in der Sonne dösen.
"Siehst du, Tante Susi", meint Florian schmunzelnd. "Die müssen
sich auch mal erholen."

Zoobuch Pinguine Seite 17Als sie sich wieder auf den Weg machen, hören Tante Susi und
Florian plötzlich ein durchdringendes Brüllen und Fauchen.
"Das kommt aus dem Raubtierhaus!", ruft Florian und deutet auf das Gebäude links von ihnen.
"Wahrscheinlich ist jetzt Fütterungszeit", sagt Tante Susi.
"Sagenhaft!", jubelt Florian. "Das muss ich sehen!"
Und tatsächlich bringt ein Tierpfleger den Löwen
gerade ihr Essen. Er öffnet eine Luke am Käfig und schiebt zwei
mächtige Fleischbrocken ins Innere.
Jeder der Löwen schnappt sich seine Mahlzeit und beginnt sofort
damit, sie zu verzehren.
"Die müssen ganz schön hungrig sein", sagt Florian, während er die
kraftvollen Raubtiere bestaunt.

 [....Fortsetzung folgt im Buch]
 

Bezugsquellenangabe

 Bestellmöglichkeit bei kinderbuch.at   
Preis € 17,90 
  Online Bestellformular  

   
 

geschenke und geschenkideen

   
   
     © Personalisierungsangaben kinderbuch.at / MicroWeb EDV