ANFRAGE
RATGEBER

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher
Titel in HELLGRAUER
SCHRIFT sind derzeit
NICHT LIEFERBAR!


KINDERBÜCHER

Aladdin
Bauernhof klein Bauernhof groß
Batman
Christkind
Das Fest im Zirkus
Detektivbuch
Die Schatzsuche
Dinosaurier klein
Dinosaurier groß
Glöckner Notré D.
Garfield
Geburtstagsfest
Goooal (Fußball)
Gott liebt mich
Gute Nacht Gesch.
Hercules
Kinderbibel
Kindergartenbuch
Jesus
Magic
Minnie Maus
Micky Maus
Naturbuch
Ninja
Noahs Arche
Osterbuch
Pocahontas
Ponybuch
Power Rangers
Prinz & Prinzessin
Pyramiden

Ritterbuch
Schneewittchen
Schule macht Spaß
Sesamstraße 1
Sesamstraße 2
Superman
Teddybärland
Verkehrserziehung
Weltwunder
Weihnachtsmann

Weihnachtsbuch
Weltreisebuch
Wenn ich groß bin

ZOO BUCH
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher


BABYBÜCHER:
Mein Babybuch

Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

Erwachsene:
Danke Buch
Hochzeitsbuch
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

HOROSKOP-
BÜCHER

Namensanalyse

Zukunftsprognosen
Kinderhoroskop

weitere Horoskope
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

ANLÄSSE:
Muttertag
Valentinstag
Bücher - Kinderbücher - personalisierte Bücher

E-Mail

Beratung
Bestellmöglichkeit
Impressum
Links:1 2 3 4 5 6 7 8
Startseite
 
Buecher - Kinderbuecher - personalisierte Buecher - Baby Geburt Buch Personalisierte Kinderbücher

personalisierte Bücher online lesen
LESEPROBE


personalisiertes Kinderbuch "SCHNEEWITTCHEN"
 Schneewittchen und die 7 Zwerge
Kurzbeschreibung:
Behüte Schneewittchen und die sieben Zwerge
vor dem Zauberbann der Hexe, der auf einem riesengroßen Smaragd ruht.

© Disney


Dieses personalisierte Buch eignet sich für...
die jüngsten Kinder zum "Vorlesen", manchmal auch als originelle Geschenkidee für junge Damen (Geschenk der Liebe) oder als Erinnerung an die Jugendzeit gekauft.

personalisierte Angaben
Diese Angaben werden für den personalisierten Buchdruck benötigt
(Daten in grauer Schrift sind nicht unbedingt erforderlich)

VORNAME - NACHNAME - ALTER IN JAHREN - WOHNORT
FREUNDE - WIDMUNG

die personalisierten Daten in der Leseprobe sind in GROSSBUCHSTABEN


Leseprobe

SYBILLE HUBER
besucht Schneewittchen und die Sieben Zwerge

Liebe SYBILLE, schön, dass du da bist und mein Leben reicher machst! Zu deiner Heiligen Taufe von deiner Taufpatin Rosi.
(Widmungsbeispiel)


 
Gerade als die Morgensonne hervorkommt, erreicht die einjährige SYBILLE HUBER aus BAUMGARTEN die Juwelenmine der sieben Zwerge. "Hallo, Chef und Happy!", begrüßt sie die Zwerge. "Hallo, Hatschi, Pimpel und Brummbär! Seid gegrüßt, Seppl und Schlafmütz!" "Hallo, SYBILLE", grüßen auch die Zwerge. "Bist du gekommen, um uns beim Schürfen zu helfen?" "Sicher!", sagt SYBILLE. "Und ganz nebenbei hoffe ich, einen riesigen Edelstein für Johann und Taufpatin Christa zu finden!"

Währenddessen verlässt eine finstere Gestalt das Schloss und klettert auf den hochgelegenen anderen Eingang der Mine. "He, he!", gackert die böse Hexe. "Ich sehe es schon vor mir. Wenn SYBILLE und die sieben Zwerge diesen Smaragd finden, werden sie ihn sicher Schneewittchen schenken. Und wenn Schneewittchen ihn dann im Sonnenschein bewundert, wird sie augenblicklich ergrauen." Die Hexe beeilt sich, den Smaragd in der Mine so zu verstecken, dass die anderen ihn einfach finden müssen.

Schlafmütz beginnt zu gähnen. "Oh Mann, wie gut mir jetzt eine kleine Rast tun würde", meint er und macht es sich auch schon in dem Frachtkarren gemütlich. "Ich bin auch schon hundemüde", meint SYBILLE. "Aber sieh nur! Da vorne an der Stollenwand glitzert etwas. Lass uns herausfinden, was es ist." SYBILLE läuft hin und traut ihren Augen nicht. Sie steht vor dem größten Smaragd, den es je gegeben hat -dem Smaragd, den die Hexe vergraben hat.

"Wauu, riesig!", ruft SYBILLE begeistert. "Wenn das jetzt nur Johann und Taufpatin Christa auch sehen könnten!" "Klauen wir, ups, schauen wir uns den Smaragd doch im Wonnenlicht, ups, Sonnenlicht an!", stottert Chef. "Und als nächstes kommt, dass du ihn Schneewittchen schenken willst!", murmelt Pimpel. "Ja, genau das wollen wir auch tun!", rufen die anderen wie aus einem Munde.

Chef nimmt den Smaragd mit ans Tageslicht. Im Sonnenschein glitzert und funkelt er noch viel schöner. Doch plötzlich beginnt der Smaragd zu glühen. "Er reagiert auf das Sonnenlicht!", ruft SYBILLE. "Schnell, abdecken, bevor noch ein Unheil passiert!" Blitzschnell hat Seppl ein Säckchen für SYBILLE bereit. "Wetten, dass die Königin damit ein böses Spiel treiben wollte?", vermutet SYBILLE und wirft den Smaragd in das Säckchen. "Wir müssen ihn in das Schloss zurückbringen, um Schlimmeres zu verhindern."

Als sie am Schloss der Königin ankommen, entdeckt SYBILLE einen geheimen Eingang, mit Efeu getarnt und kaum sichtbar. "Kommt", flüstert SYBILLE. "Vielleicht führt uns dieser Eingang hier in das Schloss hinein." Langsam trippeln die sieben Zwerge mit ihren kurzen Beinchen hinter SYBILLE her. Sie hoffen zwar, dass der Geheimgang sie in das Schloss führt, aber keinesfalls in die Nähe der bösen Königin.

Doch als SYBILLE die Falltür am Ende des Geheimganges öffnet, stehen sie vor dem Thron der Königin! "Oh, Mann", murmelt Brummbär", wie unheimlich doch diese Edelsteine im Sonnenlicht aussehen." "Genau das ist es!" ruft SYBILLE. "Wir legen den Smaragd auf den Boden, so dass er von den Sonnenstrahlen getroffen wird. Dann wird der Fluch der Königin auf sie selbst gerichtet sein." "Beeile dich, SYBILLE!", drängt Seppl. Pimpel und Happy wecken Schlafmütz, der gerade wieder zu schnarchen beginnt. Da hören sie auch schon Schritte!

 [....Fortsetzung folgt im Buch]
 

Bezugsquellenangabe

Dieser Buchtitel ist derzeit nicht mehr oder nur in Restbeständen erhältlich.

   
 

geschenke und geschenkideen

   
   
  © Disney   © Personalisierungsangaben kinderbuch.at / MicroWeb EDV